DIY Blumentöpfe selber machen – schöne Upcycling Idee

DIY Blumentöpfe selber machen – schöne Upcycling Idee

Ich kann es kaum erwarten, bis endlich wieder Frühling ist, denn der Frühling ist meine absolute Lieblingsjahreszeit. Da es bis dahin aber leider noch etwas dauert, habe ich mir kurzerhand den Frühling ins Haus geholt und mir ein paar schöne Frühjahrsblumen besorgt. Damit diese auch optimal in Szene gesetzt sind, habe ich mir eine tolle DIY Idee dazu überlegt, die ich dir heute präsentieren möchte: ich zeige dir, wie du mit wenigen Mitteln schöne Blumentöpfe selber machen kannst.

Die Blumentöpfe sind super einfach zu basteln und insgesamt auch recht günstig. Allerdings muss ich zugeben, dass das Basteln schon einige Zeit dauert. Besonders bei der 2. Variante hatte ich das Gefühl nie fertig zu werden, aber ich finde, der Aufwand hat sich gelohnt, denn das Resultat gefällt mir richtig gut und die Blumentöpfe sind jetzt ein absoluter Hingucker in meinem Wohnzimmer.


DIY Anleitung: Blumentöpfe selber machen

Material

  • (alte) Blechdosen
  • Heißklebepistole

Variante 1

  • Eisstäbchen
  • Washi Tape

Meine Empfehlungen für dich


Variante 2

  • mini Bastelhölzer
  • Acrylfarbe
  • Paketschnur

Meine Empfehlungen für dich


Blumentöpfe aus Dosen basteln – Video Anleitung

Blumentöpfe aus Dosen basteln - Video Anleitung
Mit einem Klick aufs Bild gelangst du direkt zur Video Anleitung auf YouTube!

So wird’s gemacht

Variante 1

Schritt 1: Nimm dir eine Blechdose und beklebe sie einmal rundherum mit Eisstäbchen.

DIY Blumentöpfe selber machen - Var.1 Schritt 1

Achte darauf, dass du die Eisstäbchen alle ungefähr auf derselben Höhe festklebst.

Besonders toll sieht es aus, wenn nicht alle Eisstäbchen perfekt und im gleichen Farbton sind.

Schritt 2: Anschließend klebst du um die Eisstäbchen herum, noch 1 – 2 Streifen Washi Tape und schon ist das Grundgerüst deines selbst gebastelten Blumentopfes fertig.

DIY Blumentöpfe selber machen - Var.1 Schritt 1

Jetzt kann der Blumentopf bepflanzt werden.

DIY Blumentöpfe selber machen - einfache und günstige Upcycling Idee, schöne Deko für den Frühling, aber auch ein tolles Geschenk zum Muttertag, Geburtstag
DIY Blumentöpfe selber machen - einfache und günstige Upcycling Idee, schöne Deko für den Frühling, aber auch ein tolles Geschenk zum Muttertag, Geburtstag

Variante 2

Schritt 1: Um den oberen Teil der Blechdose klebst du ein paar Streifen Paketschnur.

Ich habe für meinen Blumentopf 4 Streifen Paketschnur übereinander geklebt. Je nachdem, wie hoch deine Dose und deine Bastelhölzer sind, brauchst du mehr oder weniger Streifen. Wichtig ist nur, dass die Bastelhölzer anschließend nahtlos an die Schnur anschließen.

DIY Blumentöpfe selber machen - Var.2 Schritt 1

Schritt 2: Die Schnur bemalst du mit weißer Acrylfarbe. Lasse diese anschließend gut trocknen.

Schritt 3: Jetzt klebst du um die Dose herum die Bastelhölzer.

DIY Blumentöpfe selber machen - Var.2 Schritt 3

Und fertig ist die 2. Variante der Blumentöpfe. Jetzt kann auch dieser Blumentopf ganz nach deiner Vorliebe bepflanzt werden.

DIY Blumentöpfe selber machen - einfache und günstige Upcycling Idee, schöne Deko für den Frühling, aber auch ein tolles Geschenk zum Muttertag, Geburtstag
DIY Blumentöpfe selber machen - einfache und günstige Upcycling Idee, schöne Deko für den Frühling, aber auch ein tolles Geschenk zum Muttertag, Geburtstag

Wie gefallen dir meine Blumentöpfe? Welche Variante ist dein Favorit?

Signatur

Transparenz: Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Bestellst du etwas über einen dieser Links, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Für dich wird es selbstverständlich nicht teurer.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Andrea

    Die sehen aber toll aus <3

    1. Ria Marleen

      Vielen Dank 🙂

Schreibe einen Kommentar