DIY Einhorn Lesezeichen selber machen

DIY Einhorn Lesezeichen selber machen

Für viele Menschen steht der Sommerurlaub vor der Tür. So ist es auch bei mir und für mich ist der Urlaub immer eine Zeit, in der ich die Gelegenheit finde, ein Buch zu lesen. Zu einem Buch gehört natürlich auch ein schönes Lesezeichen, denn es macht überhaupt keinen Spaß ewig nach der zuletzt gelesenen Seite zu suchen und Eselsohren sind für mich ein absolutes No-Go. Da meine Lesezeichen auf wundersame Art und Weise verschwunden sind, habe ich mir für den kommenden Urlaub zwei verschiedene Lesezeichen selbst gebastelt. Die erste Möglichkeit stelle ich dir heute vor.

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du ein schönes Einhorn Lesezeichen ganz einfach selber machen kannst.

DIY Einhorn Lesezeichen selber machen | Geschenkidee für Einhorn Fans

DIY Anleitung: Einhorn Lesezeichen selber machen

Materialien

  • Tonkarton in weiß und rosa
  • Goldfarbe oder eine andere Metallic Farbe
  • Glitzer
  • Kunstblumen
  • Gummiband
  • Schere und Leim
  • Heißklebepistole
  • schwarzer Edding
  • Pinsel und Bleistift
  • ggf. fertige Einhorn Vorlage
DIY Einhorn Lesezeichen selber machen | Geschenkidee für Einhorn Fans

Video Anleitung

DIY Lesezeichen basteln - Video Anleitung
Mit einem Klick auf’s Bild gelangst du direkt zur Video Anleitung auf YouTube!

Im Video zeige ich dir auch das 2. Lesezeichen, das ich gebastelt habe: ein geflochtenes Lesezeichen aus Papier.

So wird’s gemacht

Schritt 1: Zuerst zeichnest du die Form eines Einhorns auf einen weißen Tonkarton. Diese Form kannst du entweder Freihand zeichnen oder du benutzt eine Vorlage dafür.

Ich habe mir für mein Einhorn zunächst eine Vorlage auf ein kariertes Blatt Papier gezeichnet und diese Form dann ausgeschnitten und auf den Tonkarton übertragen.

Die Größe der Form ist ganz dir überlassen, sollte aber nicht zu groß sein.

Schritt 2: Schneide die Einhorn Form aus. Jetzt nimmst du dir etwas Farbe und bemalst das Horn und die Innenseite der Ohren. Auf das Horn streust du anschließend noch etwas Glitzer.

Schritt 3: Während die Farbe trocknet, nimmst du dir das rosa Papier und zeichnest 2 kleine Kreise darauf. Diese werden die Wangen des Einhorns.

Für die Kreise habe ich meinen Edding als Vorlage genommen.

Schneide die Kreise aus und klebe sie auf dein Einhorn.

Schritt 4: Male mit einem schwarzen Edding die Augen und Nasenlöcher des Einhorns.

Schritt 5: Anschließend klebst du mit einer Heißklebepistole 2 Kunstblumen unter das Horn. Je nachdem wie groß deine Blumen sind, kannst du auch mehr als 2 von ihnen aufkleben.

Schritt 6: Jetzt wird die Halterung für das Lesezeichen gebastelt. Dafür nutzt du ein Gummiband. Nimm dieses doppelt und lege es auf dein Buch. Das Gummiband sollte etwas kürzer sein als das Buch hoch ist. Schneide das Gummiband ab und klebe die beiden Enden zusammen. Alternativ kannst du die Enden auch zusammen nähen.

Schritt 7: Im letzten Schritt klebst du das Einhorn auf das Gummiband und zwar auf die Stelle, auf der die Enden zusammengeklebt wurden. Es sieht einfach schöner aus, wenn die Klebestelle hinter dem Einhorn verschwindet.

Fertig! Jetzt kannst du das Einhorn Lesezeichen in deinem Buch befestigen oder an jemanden verschenken.

DIY Einhorn Lesezeichen selber machen - Geschenk

Wie findest du mein Einhorn Lesezeichen?

Signatur

Transparenz: Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Bestellst du etwas über einen dieser Links, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Für dich wird es selbstverständlich nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar