DIY Origami Vase aus Papier basteln

DIY Origami Vase aus Papier basteln - tolle Alternative zu herkömmlichen Vasen

Vasen kann man nie genug haben, vor allem wenn man ein Blumenliebhaber ist, wie ich. In meiner Wohnung stehen immer ein paar Blumen, egal ob frisch, künstlich oder selber gebastelt. Damit die Blumen optimal in Szene gesetzt werden, habe ich ein paar Vasen selber gebastelt, denn gekaufte Vasen sehen meistens einfach nur langweilig aus.

So habe ich dir vor ein paar Wochen schon meine Himmel – Hölle Vase gezeigt. Heute habe ich eine weitere DIY Idee zu diesem Thema für dich: ich zeige dir, wie du eine Origami Vase aus Papier basteln kannst.

Diese Origami Vase ist super schnell gemacht und so einfach, dass wirklich jeder sie problemlos nachbasteln kann. Da sie nur aus Papier besteht, ist sie zudem richtig günstig. Trotz allem wirkt die Vase total edel und ist ein echter Hingucker in der Wohnung. Ich hoffe, dir gefällt die Idee!

DIY Origami Vase aus Papier basteln - ein echter Hingucker im Haushalt

DIY Anleitung: Origami Vase aus Papier basteln

Materialien

  • Tonpapier in der Farbe deiner Wahl
  • Lineal, Bleistift
  • Messer
  • Klebestift

Meine Empfehlung für dich

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 24.05.2024 / Affiliate Links / Bild: Amazon


Origami Vase basteln – Video Anleitung

Frühlingsdeko basteln Video Anleitung
Mit einem Klick aufs Bild gelangst du direkt zur Video Anleitung auf YouTube!

So wird’s gemacht

Schritt 1: Schneide dir das Tonpapier auf die Maße 10 x 26 cm zurecht.

Soll deine Vase höher werden, musst du einfach die Zentimeter Anzahl nach oben setzen, also z. B. 14 x 26 cm oder 20 x 26 cm. Überlege dir am besten vorher, welche Blumen du in die Vase stellen möchtest und passe die Zentimeter Anzahl dementsprechend an.

Schritt 2: Mit einem Stift machst du dir in folgenden Abständen Markierungen oben und unten auf dem Blatt: nach 2 cm, 6 cm, 6 cm, 6 cm, 6 cm.

Origami Vase basteln - Schritt 2

Schritt 3: Jetzt werden die Linien miteinander verbunden.

Zuerst ziehst du nach den 2 cm eine senkrechte Linie.

Origami Vase basteln - Schritt 3

Die weiteren Markierungen werden diagonal verbunden.

Origami Vase basteln - Schritt 3
Origami Vase basteln - Schritt 3
Origami Vase basteln - Schritt 3

Schritt 4: Mit einem Messer falzt du vorsichtig alle Linien nach. Danach werden alle Linien einmal gefaltet.

Schritt 5: Verteile etwas Kleber auf der 2 cm Klebelasche und klebe diese an das andere Ende des Tonpapiers.

Nun solltest du eine Vase mit einer quadratischen Öffnung vor dir haben.

Schritt 6: Damit die Vase auch einen Boden hat, nimmst du dir ein weiteres Stück Tonpapier und schneidest es auf die Maße 7 x 7 cm zurecht.

Messe von jeder Seite 0,5 cm ab und zeichne dort eine Linie.

Origami Vase basteln - Schritt 4

Falze die Linien nach und falte sie einmal.

Die Ecken schneidest du ab.

Origami Vase basteln - Schritt 4

Verteile Klebstoff auf den 0,5 cm Klebelaschen und klebe den Boden an der Vase fest. Dieser Schritt kann etwas knifflig sein.

Schon kannst du die Origami Vase mit ein paar künstlichen oder selbst gebastelten Blumen befüllen. Möchtest du frische Blumen nutzen, stelle einfach ein Glas in die Vase und gib die Blumen in das Glas.

DIY Origami Vase aus Papier basteln - ein echter Hingucker im Haushalt
DIY Origami Vase aus Papier basteln - tolle Alternative zu herkömmlichen Vasen

Wie gefällt dir die Origami Vase aus Papier? Bist du auch ein Blumenliebhaber?

Signatur

Transparenz: Bei den mit (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links / Werbelinks. Kaufst du etwas über einen dieser Links, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Für dich wird es selbstverständlich nicht teurer. Mehr dazu

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner