DIY Pinnwand aus Holzrahmen basteln

DIY Pinnwand aus Holzrahmen basteln

Auf deinem Schreibtisch fliegen überall Zettel herum? Dann brauchst du dringend eine Pinnwand, auf der du die Zettel abheften kannst.

Praktischerweise zeige ich dir heute eine schnelle, einfache und kostengünstige Möglichkeit für eine selbst gebastelte Pinnwand. Diese Pinnwand sieht nicht nur richtig schick aus, sie ist auch super vielseitig einsetzbar. Du kannst dort nämlich nicht nur Notizen anheften, sondern auch schöne Fotos, Urlaubserinnerungen, Kinokarten etc. Bei einer normalen Pinnwand hat man das Problem, dass am Ende ein Loch im Bild ist. Das fand ich immer super nervig, aber mit den Wäscheklammern bleiben Bilder und Notizen unbeschädigt.

Das Grundgerüst der Pinnwand besteht aus einem (alten) Holzrahmen. Ich habe den Holzrahmen einer alten Leinwand genommen, die ich eigentlich schon wegwerfen wollte, aber es zahlt sich manchmal eben doch aus, nicht alles sofort in den Müll zu werfen. Denkbar wäre aber auch, die Pinnwand aus einem Bilderrahmen zu machen oder den Holzrahmen einfach selber zu basteln. Das ist ja auch nicht so schwer.

DIY Pinnwand aus Holzrahmen basteln - einfache und günstige Upcycling Idee für deinen Haushalt

DIY Anleitung: Pinnwand aus Holzrahmen basteln

Materialien

  • Holzrahmen (z. B. von einer alten Leinwand oder einem Bilderrahmen)
  • Dekoschnur / Bastelschnur
  • Heißklebepistole
  • kleine Wäscheklammern
  • Acrylfarbe

Meine Empfehlungen für dich


Pinnwand basteln – Video Anleitung

Schreibtisch Makeover DIY Ideen - Video Anleitung
Mit einem Klick aufs Bild gelangst du direkt zur Video Anleitung auf YouTube!

So wird’s gemacht

Schritt 1: Zuerst bemalst du den Holzrahmen in der Farbe deiner Wahl.

Ich habe mich bei meinem Rahmen für weiße Farbe entschieden, weil ich meinen Schreibtisch, zur Zeit, in den Farben Schwarz – Weiß – Grau eingerichtet habe, aber ich könnte mir vorstellen, dass ein bunter Holzrahmen auch richtig schick aussehen kann.

DIY Pinnwand aus Holzrahmen basteln - Schritt 1

Lasse die Farbe gut trocknen.

Schritt 2: Jetzt werden die “Leinen” gespannt.

Dafür legst du dir den Holzrahmen auf die Rückseite und kleckst auf jede Seite einen Tropfen Heißkleber. In diese Tropfen drückst du vorsichtig deine Schnur (nicht mit dem Finger!). Passe auf, dass die Schnur richtig gut gespannt ist und nicht durchhängt. Eventuell musst du die Schnur gespannt festhalten, bis der Kleber etwas getrocknet ist und die Schnur sich nicht mehr verziehen kann.

DIY Pinnwand aus Holzrahmen basteln - Schritt 2
DIY Pinnwand aus Holzrahmen basteln - Schritt 2

Auf diese Weise klebst du mehrere Leinen auf den Holzrahmen. Damit du immer ungefähr den gleichen Abstand hast, legst du dir am besten ein Lineal daneben.

Wenn der Heißkleber getrocknet ist, ist deine Pinnwand schon einsatzbereit.

Schritt 3: Befestige mit Hilfe der kleinen Wäscheklammern deine Notizen, Fotos, etc. an der Pinnwand.

DIY Pinnwand aus Holzrahmen basteln - einfache und günstige Upcycling Idee für deinen Haushalt
DIY Pinnwand aus Holzrahmen basteln - einfache und günstige Upcycling Idee für deinen Haushalt

Wie gefällt dir meine selbst gebastelte Pinnwand?

Signatur

Transparenz: Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Bestellst du etwas über einen dieser Links, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Für dich wird es selbstverständlich nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar